Startseite Positionen

Missstände in Jobcentern: Thema im Bundestag und Brandbrief von Personalräten

Anlässlich der Reportage des Teams Wallraff waren die Missstände in den Jobcentern auf Initiative der LINKEN am 25. März auch Thema im Bundestagsausschuss für Arbeit und Soziales. Laut der LINKEN erklärten Regierung und Bundesagentur die grundsätzlichen Probleme dort jedoch zu Einzelfällen. Lesenswert ist auch ein Brandbrief von Jobcenter-Personalräten zum Thema.

Weiterlesen...
 

Nationale Armutskonferenz

Die Nationale Armutskonferenz (NAK): www.nationalearmutskonferenz.de

 

quer: Die online Zeitschrift für Erwerbslose

Die neue Ausgabe der "quer: die online Zeitschrift für Erwerbslose und alle anderen" der Arbeitslosenselbsthilfe Oldenburg  ist erschienen: www.quer-zeitung.de

 

 

Diskussionspapier: "Gute Arbeit statt Warteschleifen"

Die gewerkschaftlichen Erwerbsloseninitiativen fordern einen grundlegenden Kurswechsel in der aktiven Arbeitsmarktpolitik: Die Qualität von Maßnahmen muss deutlich erhöht und die Rechte der Erwerbslosen deutlich gestärkt werden. Die Teilnahme an Maßnahmen soll freiwillig sein. In dem vorgelegten Diskussionspapier werden auch die Argumente für und gegen öffentlich geförderte Beschäftigung erläutert.

Weiterlesen...
 

Arbeitsmarktpolitik nach der Bundestagswahl

Arbeitsmarktpolitik nach der Bundestagswahl - Was versprechen die Parteien?

www.o-ton-arbeitsmarkt.de/o-ton-original/arbeitsmarktpolitik-nach-der-bundestagswahl-was-versprechen-die-parteien

 

Menschenwürdiges Existenzminimum

In einem ungewöhnlichen Bündnis haben sich erstmals Bauern, Erwerbslose, der DGB, Flüchtlings-, Sozial-, Wohlfahrts- und Umweltverbände zusammengeschlossen. Sie fordern gemeinsam, die Regelsätze deutlich zu erhöhen und an den tatsächlichen Bedarfen zu orientieren. Mehr Informationen:

www.menschenwuerdiges-existenzminimum.org

 

O-Ton Arbeitsmarktpolitik

Das Team von  O-Ton Arbeitsmarkt hat es sich zum Ziel gesetzt, eine Alternative zur offiziellen Arbeitsmarktberichterstattung zu liefern. Sie begleiten Meldungen zum Arbeitsmarkt kritisch und bieten Erläuterungen und ergänzende Informationen zur Arbeitsmarktlage und -entwicklung, zur Arbeitsmarktpolitik und zu angrenzenden Sozialthemen: www.o-ton-arbeitsmarkt.de

 

 

 

 

 



Newsletter für Betriebsräte

Bleiben Sie mit unserem Newsletter immer auf dem Laufenden.

Jetzt kostenlos anmelden!

Sie können sich jederzeit hier wieder abmelden. Diesen Link finden Sie auch in jedem Newsletter.